Eingeh-Skitour zum Dürrnbachhorn am Sonntag, 19, Dezember 2021

Die erste Vereins-Skitour seit März 2020 versprach nicht unbedingt gute Schneebedingungen aber immerhin wieder mal einen Tag in der Sonne.

Zu fünft machten wir uns zeitig auf den Weg zum Seegatterl bei Reit im Winkl, was durchaus sinnvoll war angesichts des Andrang der Pisten-Skifahrer.

Vom neuen Tourengeher-Parkplatz kurz hinterm Seegatterl ging es lange schattig durch den Wald, bis wir bei der Dürrnbachalm endlich in die Sonne kommen.

Es geht weiter auf hartem Schnee zum Gipfelhang des Dürrnbachhorns und in die Latschen hinein. Renate & Sepp wollen nicht ohne Gipfel nach Hause, der kleine Rest macht es sich an sonnigen Plätzchen gemütlich.

In der Hoffnung, dass der Schnee noch etwas weicher wird, lassen wir uns mit der Abfahrt Zeit, hilft aber wenig, wir fahren entlang des ausgefahrenen Bereichs ab zur Winklmoosalm, zahlen pro Nase 2 € für einen Sessellift und können somit noch eine bestens präparierte Talabfahrt genießen.

Nach einer schönen Einkehr in Rottau geht es wieder nach Hause, alles in allem noch ein gelungener Saisonstart, hoffentlich nicht die letzte Sektions-Skitour in diesem Winter.

Dabei waren Renate, Peter, Franz-Josef, Sepp und Karl

Bilder: Sepp

Bericht: Karl