Archenkanzel (1.346 m) und Grünstein (1.304 m) über Rinnkendlsteig am Sonntag, 4. September 2022

Geplant war für Sonntag, 04.09.2022, eine Tour auf den Kleinen Watzmann, aber da die Wettervorhersage für den Sonntagnachmittag recht unterschiedlich ausfiel, entschied ich mich vorsichtshalber für eine kürzere Tour. Und so starteten wir am Sonntagmorgen um 6 Uhr in Haag und fuhren mit dem Citymobil direkt nach Schönau am Königssee.

Erfreulicherweise war dort (noch) nichts los. Wir kauften uns Tickets für die Überfahrt nach St. Bartholomä und bestiegen das erste Schiff. Während der Bootsfahrt unter einer dicken Wolkendecke bekamen wir die üblichen Daten und Geschichten zum See, viele Witze und natürlich das Königssee-Echo zu hören.

Von St. Bartholomä ging es über den teilweise steilen und ausgesetzten Rinnkendlsteig hoch zur Archenkanzel. Wie bestellt, kam dort die Sonne zum Vorschein. Wir nutzten die Gelegenheit für eine erste ausgiebige Rast und genossen die tolle Aussicht auf den Königssee und die umliegenden Berge.

Dann ging es Richtung Kührointalm und von dort über ein kurzes Stück Forststraße und durch den Wald weiter zum Gipfel des Grünsteins. Trotz der dunklen Wolken legen wir auch hier wieder eine Pause ein und genossen u. a. den Gipfelschnaps von Werner. Als dann (angeblich) ein bis zwei Regentropfen vom Himmel kamen, machten wir uns zur Grünsteinhütte auf. Es gab Bier, Kaffee, Kuchen, Leberkäs usw. und viele gute Gespräche.

Über einen steilen Steig ging es dann hinunter. Unterwegs beobachteten wir noch einige Bergfreunde im mittlerweile wieder geöffneten Klettersteig und nahmen die durch das schwere Unwetter im Juli 2021 zerstörte Rodelbahn in Augenschein, bevor es zurück zum Parkplatz bzw. nach Haag ging.

Ich bedanke mich bei den Teilnehmern für den schönen und angenehmen Tag!

Dabei waren: Schorsch, Marianne, Eva, Werner, Dani, Kathi und Sonja

Eure Wanderleiterin

Sonja