Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Abgesagt: Laubenstein, Heuraffelkopf, Predigtstuhl und Klausenberg
Abgesagt: Laubenstein, Heuraffelkopf, Predigtstuhl und Klausenberg @ Chiemgauer Alpen
Jun 12 ganztägig
Lange aber unschwierige Kammwanderung über dem Priental. Optional Verlängerung auf den Zinnenberg.
13
14
15
16
17
18
Hochstaufen 1.771m
Hochstaufen 1.771m @ Chiemgauer Alpen
Jun 18 ganztägig
Hochstaufen Rundtour über Goldtopf und Steinerne Jager mit leichter Kletterei (absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich)
19
20
21
22
23
24
25
26
Fellhorn 1.764m
Fellhorn 1.764m @ Brandenberger Alpen
Jun 26 ganztägig
https://www.alpenverein-haag.de/touren/kienberg-1-786m/
Maukspitze 2.231m über den Normalweg
Maukspitze 2.231m über den Normalweg @ Kaisergebirge
Jun 26 ganztägig
https://www.alpenverein-haag.de/touren/maukspitze-2-231m-ueber-den-normalweg/
27
28
29
30

Jun
26
So
Fellhorn 1.764m @ Brandenberger Alpen
Jun 26 ganztägig
Maukspitze 2.231m über den Normalweg @ Kaisergebirge
Jun 26 ganztägig
Jul
1
Fr
Schwarzenstein 3.369m, Großer Löffler 3.379m @ Zillertaler Alpen
Jul 1 – Jul 3 ganztägig
Jul
2
Sa
Klettersteigkurs @ wird kurzfristig bekannt gegeben
Jul 2 ganztägig

Auffrischung für eine sichere Begehung von Klettersteigen mit Ausrüstungskunde

Jul
10
So
Weitlahnerkopf 1.615 m @ Berchtesgadener Alpen
Jul 10 ganztägig
Jul
13
Mi
Kranzhorn 1.365m @ Chiemgauer Alpen
Jul 13 ganztägig

Einfache Rundtour über dem Inntal, Einkehr auf der Kranzhornalm

Jul
15
Fr
Jahreshauptversammlung @ Haag
Jul 15 um 20:00 – 22:00

Jahreshauptversammlung mit anschließendem Sommerfest im Gasthaus Hacklthal

Jul
17
So
Ristfeuchthorn 1.566m @ Chiemgauer Alpen
Jul 17 ganztägig

Anfangs steile kehrenreiche Passagen im Wald, oben hinaus flacher. Keine Einkehrmöglichkeiten unterwegs

Jul
23
Sa
Freiunger Höhenweg und Solsteine @ Karwendel Gebirge
Jul 23 – Jul 24 ganztägig
Jul
30
Sa
Monte Antelao 3.264m @ Dolomiten
Jul 30 – Jul 31 ganztägig

Der Monte Antelao (ladinisch Nantelou) ist mit 3264 m s.l.m. der höchste Berg der Cadorischen Dolomiten und zweithöchste der Dolomiten überhaupt. Anstrengende Bergtour mit Kletterstellen im II Grad (Abstieg). Gute Kondition erforderlich.