Geigelstein & Breitenstein am Samstag, 20. Oktober 2018

Mit dem Gemeindebus starteten wir um 6.30h bei Nebel Richtung Ettenhausen , die Sicht wurde dann etwas besser!

Um 8 Uhr waren wir startklar und gingen vom Parkplatz Geigelstein Seilbahn los über den Grieselbergsteig zur Wuhrsteinalm 1150m.

Nach einer kurzer Trinkpause ging es weiter auf dem Wirtschaftsweg über die Wirtsalm. Einige Meter hinter der Alm mündet der Weg in einen Pfad!
Bei einem Wegweiser gingen wir rechts Ri Geigelstein !Der kleine Bergweg führte in Serpentinen über die Almwiesen hinauf in eine Scharte!
Von dort aus rechts durch eine Latschengasse zum Rücken des Geigelstein .Weiter etwas links vom Kamm in Kehren empor zum Gipfel ,der immer wieder im Nebel verschwand ! Um 11.30 Uhr sind wir am am Geigelsteingipfel 1808m angekommen!

Ab und zu zeigte sich mal die Sonne und wir konnten kleine Ausschnitte von dem wunderbaren Panorama sehn ! Nach einer Brotzeit, gingen wir gestärkt erst mal wieder zurück auf die Scharte ! Von dort nach rechts Ri Süden entlang eines Grates hinüber Richtung Breitenstein

Die Abzweigung zur Wirtsalm u Priener Hütte, lassen wir links bzw rechts liegen . Am Ende noch einige Meter durch Latschen empor zum Gipfel mit Kreuz1661m . Leider hüllte sich der Gipfel meist in Nebel ein und wir hatten nur wenige sonnige Momente mit Ausblick ! Wir überschritten den Berg in Richtung Südwesten u stiegen durch eine breite Latschengasse zu einem Wiesensattel mit Schilderbaum ab .

Beim Abstieg kam endlich die Sonne raus und wir sahen sogar blauen Himmel! Hier gingen nach links Richtung Ettenhausen und über die Wuhrsteinalm zurück und auf Forststraße weiter zum Parkplatz.

Gesamte Tour etwa 1300hm und wir waren 7,5 Std unterwegs

Zum Abschluss kehrten wir noch im Landgasthof zur Post in Schleching ein! Es war für alle eine schöne herbstliche Bergtour!

Peter brachte uns wieder gut nach Haag zurück

Teilnehmer : Anderl,Horst,Peter,Maria,Konrad,Hans, und Helga

Bericht u Fotos Helga

%d Bloggern gefällt das: