Familientour zum Huberkreuz, 2. Juni 2019

Am 02.06.2019 startete die Familiengruppe mit insgesamt 10 Personen und dem Hund Socki zu einer Wanderung zum Huberkreuz (1.146 m).

Vom Wanderparkplatz aus ging es durch die angenehm kühle Grießbachklamm. Der Weg führte über viele Steige und Brücken, bis wir uns nahe am Wasser eine Pause mit reichlich Brotzeit gönnten.

Mit Steinen legten wir noch den Schriftzug „DAV Haag“ und gingen dann über die Forststraße weiter Richtung Angerlalm. Obwohl wir an schattigen Plätzen noch reichlich Schnee fanden, mussten wir ordentlich schwitzen.

Es war einer der ersten sehr heißen Tage, was wir bei dieser geringen Höhe auch zu spüren bekamen. Trotzdem kamen alle kleinen und großen Teilnehmer inkl. Hund nach immerhin 550 Höhenmetern auf dem Gipfel des Huberkreuzes an.

Nachdem hier die restliche Brotzeit verputzt war, ging es noch auf einen Almdudler bzw. Kaffee in die nahe Huberalm und später inkl. einigen Spielen zurück zum Wanderparkplatz.

Dabei waren:
Lena, Severin, Werner, Felix, Emma, Anna, Karsten, Joseph und Vincent

Sonja Schnellinger, Familiengruppenleiterin