Bergtour Rudersburg1430m und Wetterfahne1284m am Mittwoch,14. August 2019

Am Mittwoch 14.08.19 starteten wir um 7 Uhr in Haag, Richtung Kössen

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter! Nach dem Dauerregen am Vortag, besserte sich das Wetter.

Vom Parkplatz Staffen gingen wir kurz nach halb 9 über die Naringalm zur Rudersburg , dort hingen noch einige Wolken die sich bald auflösten, immer mehr blauer Himmel war zu sehen und bald setzte sich die Sonne durch.

Der steilere Pfad im Wald und der Gipfelanstieg ,waren schon noch nass und teilweise auch rutschig. Kurz nach 11h sind wirgut am Gipfel angekommen . Dort stärkten wir uns mit einer Brotzeit. Nach dem Gipfelfoto stiegen wir ab bis zum Abzweig “Wetterfahne” links das erste Stück auf Brettern durch sumpfigen Untergrund, dann führte ein einfacherer Wanderweg bergab und nochmal einige Höhenmeter hinauf! Über eine Hochebene folgten wir dem Weg bis zur Wetterfahne.

Auf diesem Weg kamen auch die Schwammerlfreunde auf ihre Kosten ,denn unweit vom Wegesrand wuchsen Hexenröhrling, Perlpilze uvm. und das Abendessen von Renate war schon gesichert.

Nach einer kurzen Rast auf der Wetterfahne mit super Aussicht folgten wir dem Steig Richtung Kössen, auf welchem wir unter mäßigem Gefälle bis zum Aufstiegsweg, bzw Parkplatz zurückkehrten.

In Schleching beim Landgasthaus zur Post kehrten wir ein. Bei Rahm- Heidelbeerkuchen und Kaffee ließen wir den schönen Bergtag ausklingen, mit Blick auf die “Rudersburg” im Hintergrund.

Zufrieden und satt, traten wir die Heimfahrt an und kurz nach 17 h waren wir wieder in Haag.

Dabei waren : Rosmarie, Maria, Renate, Michael, Wast und ich

H.B.